Feb 142018
 
Erst vor Kurzem wurden die Dungeons unter der alten Burg Breuberg von Monstern und sonstigem Ungeziefer gesäubert, da läuft auch schon die Anmeldung zur 6. Slayvention!

Freut Euch auf ein langes Wochenende im Kreise gleichgesinnter Slayer im mittelalterlichen Ambiente der 850 Jahre alten Burg im schönen Odenwald.

Ab sofort kannst Du dich anmelden, um die streng limitierten* Tickets für das Rollenspiel-Event (Fotos aus den Vorjahren) zu erwerben.

Wichtig: Wie jedes Jahr gilt - wer zuerst kommt, slayt zuerst!

Wann? Freitag, 28.09.2018 (Anreise ab 15h) bis Sonntag 30.09.2018
Wo? Jugendherberge Burg Breuberg, 64747 Breuberg
Wie? Verbindliche Anmeldung bis 30.04.2018
Kosten: 72,-€ pro Slayer (Mehrbettzimmer) / (Doppelzimmer auf Anfrage)
Kontakt: Per Mail oder via Slayerforum (Kurznachricht an User sico72 senden).

Die Anmeldung sollte die vollständigen Namen (inkl. Forennicks, sofern registriert) der Teilnehmer sowie Zimmer- und Essenswünsche (Fleisch/Vegetarier/Veganer) beinhalten.
Zudem benötigen wir die Kontaktdaten (Email/Telefonnummer) des Anmelders. Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigungsmail/PM mit Infos.

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Plätze* begrenzt und es gibt wie immer nur sehr wenige Doppelzimmer. Ansonsten versucht die Orga nicht mehr als 4 Slayer auf einem Zimmer unterzubringen.

*: Intern wurde die maximale Teilnehmerzahl auf 40 Slayer festgelegt, damit der familiäre Charakter der Veranstaltung erhalten bleibt und für die Orga die Slayvention nicht nur aus Arbeit besteht.

Damit du deine Buchung nicht vergisst, haben wir auch dieses Jahr wieder einen hübschen Flyer zum Ausdrucken für deine Pinwand erstellt – viel Spaß damit!

Jan 102018
 
Die SlayEngine-Fanseite Slayer's Pit war ja schon immer Anlaufstelle für Tool- & Datei-Suchende.

Seitenbetreiber avakar hat mit Hilfe von Zauberlehrling jetzt aber nochmal den Vogel abgeschossen:

Nicht nur, dass sie sämtliche offiziellen Fanwerk-Downloads zu Dungeonslayers, Starslayers, Gammaslayers, Old Slayerhand usw. gebündelt haben, haben sie zudem auch noch sämtliche Adventskalendereinträge der letzten 5 Jahre UND sämtliche im Forum versteckte Fanwerk-Perlen mit dazugepackt!

Herausgekommen ist ein Sammelsurium vieler Slayer-Fanwerke, praktisch an einem Ort vereint - und filtern nach Setting, Monster & Co kann man das Ganze auch noch!

Bislang haben sie knapp 500(!) Downloads aufgetrieben - da sollte für jeden etwas dabei sein 🙂

Und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, kann man sogar seine neuen oder noch vergessene Fanwerke hier eigenständig eintragen und in die Liste aufnehmen lassen.

Hammer!

Vielen Dank an avakar und Zauberlehrling, allen anderen - wie immer - viel Spaß!

Dez 312017
 
Das Jahr neigt sich dem Ende und zum Abschluss gibt es nochmal einen nicht ganz so alten Download neu:

Die dritte Ausgabe unseres Community-Magazins SLAY! enthielt noch ein paar kleine Vertipper und Zeichensetzungsfehler - vor allem waren aber auch ein paar Statblocks nicht ganz korrekt. Diese wurden von der Slayunity inzwischen korrigiert, so dass Ihr ab heute eine überarbeitete Fassung bei den Downloads findet - holt sie Euch!

Wir danken Euch für die anhaltende Treue - selbst in diesem "dürren" Jahr, das anders verlief, als geplant - und freuen uns darauf, ab 2018 Euch endlich wieder mit Content und neuen Ideen zu unterhalten.

Bis dahin passt auf Euch auf, lasst die Korken knallen und habt - wie immer - viel Spaß!

Dez 232017
 
Der heutige Türeninhalt ist flink und hat sich schon fast aus dem Staub gemacht, also nehmt besser die Verfolgung auf!

Sarah Agonira Martin hat sich das immer wiederkehrende, abstrakte Thema Verfolgungsjagden vorgeknöpft und eine eigene, elegante Lösung für Euch entwickelt:
Verfolgungsjagdkarten!

Ein dickes Danke an Sarah - allen anderen flinke Schuhe und - wie immer - viel Spaß!

Dez 222017
 
Da ist heute etwas schiefgelaufen im Kalender, doch Dank User Zauberlehrling konnten wir das nochmal korrigieren - Danke dafür!

Hier nun also Türchen Nummer 22 - ein paar schicke Zauberkarten des Schicksals, die Euren Charakteren viel Freud (oder Leid?) bringen werden 🙂

Nochmal ein Danke an Zauberlehrling, allen anderen - wie immer - viel Spaß!